Schachbrettsteine an Feldsteinkirchen

Kirche in Kollerup

Kirche Kollerup

Amt Thisted

Die Kirche wurde in den 1100er Jahren gebaut mit Schiff und Chor. Der ursprüngliche romanische Chor wurde um 1500 durch Wiederverwertung der romanischen Steinsockel umgebaut und auf Schiffsbreite erweitert. Das östliche Ende wurde 1653 und 1681 umgebaut. Der Turm wurde in den 1500er Jahren errichtet, die Treppengiebel am Turm stammen aus den 1600er Jahren. Das südliche Vorhaus ist von ca. 1500, während das nördliche Querschiff 1591 gebaut wurde.

Adresse:

Kollerup Kirke
Svinkløvvej 96 C
9690 Fjerritslev

Ortsposition

Schachbrettsteine

Schachbrettstein 1 Schachbrettstein 2 

Lage der Steine

Der Stein befindet sich an der Ostseite des Chores.
Er ist sehr schwer zu erkennen, er konnte nur anhand der Figur aus der Beschreibung der Kirchen in Nordjütland von Vellev (siehe 2. Bild) gefunden werden. Das Schachbrettmuster befindet sich im linken Viertel. Die geometrischen Formen (Kreis und 2 diagonale Linien) sind besser zu sehen. Sie befinden sich im rechten Viertel des Steines.