Schachbrettsteine an Feldsteinkirchen

Kirche in Gerswalde

Kirche Gerswalde

Landkreis Uckermark

Offene Kirche

Gerswalde ist eine Gemeinde im brandenburgischen Landkreis Uckermark.

Die Feldsteinkirche in Gerswalde befindet sich direkt auf dem Marktplatz in der Dorfmitte. Die Kirche wurde um 1250 auf einem Hügel im Dorf erbaut.

Anschrift:
Ziegenwinkel 18
17268 Gerswalde

Ortsposition

Schachbrettsteine

Schachbrettstein 1 

Andere Steine

Anderer Stein 1 

Lage der Steine

Eine Besonderheit der Kirche ist der Schachbrettstein im Westgiebel, ziemlich weit oben ├╝ber dem Portal.

In der Westwand ist im Fundamentsockel links unten in der 2. Schicht ein Stein eingebaut, von dem nicht bekannt ist, ob er eine besondere Bewandtnis hat oder ob einfach ein schon vorher benutzter Stein mit einem eingeschlagenem Namen, z. B. Grabstein oder Gedenkstein, verwendet wurde.